Umbauten

(kein Foto) Ingo´s Wolf-Gespann

Die Linzer Studie URAL-Wolf-Gespann hat für grossen Anklang gesorgt und bei Ingo aus Dresden war die Begeisterung so gross, das er sich sagte: "Das will ich haben!"

Somit wurde seine 2002er Wolf bei Motoflot Anfang September mit einem URAL-Retro-Beiwagen verheiratet.

Rückwärts schieben ist unwürdig und deshalb wurde auch ganz nebenbei noch ein Herzog-Rückwärtsgang-Getriebe eingebaut.

Die vorverlegte Fussrastenanlage musste leider der vorderen Beiwagenstrebe weichen, deshalb wurde ein breiter Retro-Fahrersitz auf eigens gefertigter Grundplatte montiert, so dass die untere Fussrastenanlage bequem zu bedienen ist.
Anfrage per Mail
motoflot
Typ/Modell URAL Wolf
Baujahr 2009
Erstzulassung 2002
km-Stand
Preis auf Anfrage
(kein Foto) Ingo´s Wolf-Gespann

Die Bremsscheibe wurde nach rechts verlegt, so dass das Gespann auch sauber geradeaus bremst. Aufgrund der Scheibenbremsanlage hinten konnte auf eine Beiwagenbremse verzichtet werden. Zwei Scheibenbremsanlagen reichen völlig aus.

Als Beiwagenrad kommt das Hinterrad der Wolf ohne Bremsscheibe zum Einsatz, d.h. ein 16"-Rad mit 130er-Reifen zum Einsatz. Sieht grantig aus und fährt sich super!

Als Abrundung wurde der Beiwagen vorn mit Rundlicht-Kombination und hinten mit Wolf-Rücklicht ausgestattet.
Anfrage per Mail
motoflot
Typ/Modell URAL Wolf
Baujahr 2009
Erstzulassung 2002
km-Stand
Preis auf Anfrage
(kein Foto) Ingo´s Wolf-Gespann

Was für ein heisser Hintern!

Um das Heck noch sportlicher zu machen bekam die Wolf noch das Verbandskasterl in Chrom mit speziellem Logo verpasst.
Damit waren die Arbeiten abgeschlossen.

Natürlich wurde der gesamte Umbau vom TÜV abgenommen und eingetragen.

Das Wolf-Gespann "made by Motoflot" ist nun seit dem 7. September auf Sachsens Straßen unterwegs.

Ein Hingucker ohne Beispiel!
Anfrage per Mail
motoflot
Typ/Modell URAL Wolf
Baujahr 2009
Erstzulassung 2002
km-Stand
Preis auf Anfrage